Programm Schleppjagd 2017



Freitag, 20.Oktober 2017

Anreise der Teilnehmer
19:30 Uhr Begrüßung der Gäste und geselliges Beisammensein auf dem Pferdehof "Zur Elbaue" Wörlitz

Samstag, 21.Oktober 2017

10:30 Uhr Satteln und Aufsitzen am Pferdehof "Zur Elbaue" Wörlitz
11:00 Uhr Stelldichein und Hubertusmesse an der Luisenklippe
13:00 Uhr Imbiss am ehemals herzoglich anhaltischen Jagdhaus Rosenwiesche
15:00 Uhr Curée an der Luisenklippe
19:30 Uhr Jagdessen im historischen Gasthof "Zum Eichenkranz"

Sonntag, 22.Oktober 2017

10:30 Uhr Leichte Jagd durch die Wörlitzer Elbauen
12:30 Uhr Curée
13:00 Uhr Eintopf im Zelt auf dem Pferdehof "Zur Elbaue" Wörlitz

Das Anmeldeformular für die Schleppjagd gibt es hier

Begrenzte Teilnehmerzahl von 60 Reitern.
Die Jagdstrecke beträgt ca. 25 km. Geritten wird in einem Feld. Die nicht reitenden Teilnehmer können die Jagd in Kutschen und Kremsern begleiten. Die Teilnahme an der Jagdstrecke im Pkw ist ausgeschlossen. Hunde dürfen aus Rücksicht auf die Meute nicht mitgeführt werden. Der Veranstalter sowie die Teilnehmer untereinander haften nicht für Personen, Sach- und Vermögensschäden, die der Jagdausübung immanent sind. Darüber hinaus haftet der Veranstalter nicht für Schäden, die durch leicht fahrlässiges Handeln des Veranstalters oder seiner Erfüllungsgehilfen verursacht werden. An der Jagd teilnehmende Pferde müssen haftpflichtversichert sein. Kenntnisse der Jagdregeln werden vorausgesetzt.

Bitte beachten Sie die Parkgebühren auf dem Parkplatz Wörlitz

Für die freundliche Unterstützung danken wir:

dem Kaffeehaus J.J. Darboven Hamburg der Kulturstiftung DessauWörlitz
dem Pferdehof "Zur Elbaue" Wörlitz der Agrargenossenschaft Wörlitz eG
dem Ringhotel "Zum Stein" der Feuerwehr Wörlitz
der Stadt Oranienbaum-Wörlitz der Fleischerei Herziger Gräfenhainichen
der Gesellschaft der Freunde des
Dessau-Wörlitzer Gartenreiches e.V.
der Brauerei Wörlitz
Validated by HTML Validator (based on Tidy) |Impressum | Kontakt |